Werbung

Frankreichs Polizisten sollen schneller schießen

Paris. Die französische Regierung lockert die Regeln für Polizisten zum Gebrauch ihrer Dienstwaffen. Das Kabinett beschloss am Mittwoch in Paris einen Gesetzestext, nach dem insbesondere der Begriff der Notwehr für Polizisten weiter ausgelegt wird als bislang. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!