Garantiert viel Ruhe

Bewerber für den einsamsten Arbeitsplatz der Welt in Australien händeringend gesucht

  • Von Barbara Barkhausen, Sydney
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Maatsuyker Island ist ein raues Fleckchen Erde. Zwischen Australien und der Antarktis gelegen, ist das Eiland eines der unberührten Naturparadiese, die heutzutage selten geworden sind. Menschen leben offiziell nicht auf der 186 Hektar großen Insel, die nur per Helikopter von der tasmanischen Südwestküste erreichbar ist. Die tasmanische Nationalparkbehörde beschäftigt nur jeweils zwei Freiwillige, die sich um die historischen Gebäude kümmern und Wetterdaten sammeln sollen. Diese Freiwilligen rotieren alle sechs Monate. Derzeit sucht die tasmanische Behörde hängeringend um ein Paar, eine Familie oder eine Gruppe Freunde, die die australische Winterschicht übernehmen. Die Bewerbung um den wohl einsamsten Arbeitsplatz der Welt ist noch bis Ende Januar offen.

Garantiert ist den Bewerbern viel Ruhe: Denn die Insel teilt man sich gerade mal mit Tausenden Seevögeln, Pinguinen, Robben und See-elefanten. Es gibt ein Radiogerät, ein Funkgerä...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.