Verschuldung auf 58 Milliarden Euro gesunken

Entgegen dem Gesamttrend der Länder hat Berlin seine Schulden in diesem Jahr leicht reduziert. Sie sanken in den ersten neun Monaten 2016 um 0,8 Prozent oder 465 Millionen Euro auf 58,25 Milliarden Euro. Die Schuldenlast der Bundesländer insgesamt erhöhte sich vom 31. Dezember 2015 bis 30. September 2016 um 0,1 Prozent auf 613,5 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte. dpa/nd

Dazu passende Podcast-Folgen:
  • ndPodcast
    Berliner*innen werden laut gegen Verdrängung / Außerdem: Brandanschlag gegen Hausprojekt / Tramlinie durch den Görli / Berliner Vermüllung
    • Länge: 00:16:57 Stunden

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung