Werbung

Unten links

In Deutschland, dem Land der Originale (Kegelsport, Brausepulver, Hitler), führt das Ersatzprodukt nach wie vor ein Schattendasein. Das ist bedauerlich. Zumal da viele sogenannte Ersatzprodukte tatsächlich dem, das sie ersetzen sollen, in nichts nachstehen: Wer bisher etwa auf die schlaffördernde Wirkung von Valium schwor, wird positiv überrascht sein, wenn ihm auffällt, dass sich dasselbe Ergebnis ohne weiteres durch einen flüchtigen Blick auf den Grünen-Politiker Anton Hofreiter erzielen lässt. Andere Beispiele gefällig? Eine fein abgestimmte Mischung aus Kleister und grobem Sägemehl schmeckt nicht nur erheblich besser, sondern ist auch weitaus nahrhafter als das Ding, das in Berlins Fleischereien und Kantinen als »Bulette« angeboten wird. Und bilden am Ende die versteinerte Miene Til Schweigers und das hilflose Grimassieren Matthias Schweighöfers die gegenwärtige Realität in Deutschland nicht besser ab, als jeder echte Schauspieler es jemals könnte? tbl

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung