Werbung

Brieftauben treffen sich in Dortmund

Dortmund. Mehr als 3000 Brief- und Rassetauben sind am Wochenende in den Dortmunder Westfalenhallen zu bestaunen. Bei der Deutschen Brieftauben-Ausstellung werden u. a. die beste Gesamtleistung bei den Jungtauben und der schönste Vogel prämiert. Der Verband Deutscher Brieftaubenzüchter rechnet mit über 10 000 Besuchern aus über 20 Ländern. In Deutschland gibt es 36 000 Züchter. Rund ein Drittel lebt im Ruhrgebiet. Die Vogelgrippeepidemie ist für die Züchter kein Thema. »Es wurde nachgewiesen, dass Brieftauben das Virus nicht übertragen«, sagt Schulte. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen