Eine Aussage-gegen-Aussage-Situation

Staatsanwälte fordern vier Jahre Haft für Referatsleiter / Verteidiger plädieren für Freispruch

  • Von Ellen Wesemüller
  • Lesedauer: ca. 2.5 Min.

Die Staatsanwälte forderten am Freitag sieben Jahre und sechs Monate Haft für den Manager einer Sicherheitsfirma, der einen ehemaligen Referatsleiter des Landesamts für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) bestochen und sich dadurch Vorteile bei der Vergabe von Aufträgen verschafft haben soll. Für den ebenfalls angeklagten aber geständigen Geschäftspartner Oliver W. forderten sie fünf Jahre Haft, für einen Handlanger der beiden drei Jahre. Der Referatsleiter Stefan T. soll wegen des »besonders schweren Falls von Bestechlichkeit« für vier Jahre hinter Gitter. Die Anwälte der Angeklagten Dino J. und Stefan T. forderten hingegen Freispruch für ihre Mandanten und - im Falle J.s - eine sofortige Haftentlassung.

Der Prozess habe die Punkte der Anklage »in vollem Umfang bestätigt«, fand die Staatsanwaltschaft in ihrem Plädoyer. J. habe zusammen mit dem geständigen W. Subunternehmen zum Schein gegründet, um Steuern zu hinterziehen. Ein dritter Ang...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 485 Wörter (3225 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.