Internet-Aktivist in Pakistan verschwunden

Islamabad. In Pakistan ist wieder ein Internet-Aktivist verschwunden. Der Blogger und Leiter der gegen Extremismus kämpfenden Bewegung Civil Progressive Alliance, Samar Abbas, werde seit Samstag vermisst, teilte sein Kollege Talib Raza am Donnerstag mit. Der IT-Experte war demnach für eine Kampagne für die Rechte von Minderheiten aus Karatschi in die Hauptstadt Islamabad gereist. In der ersten Januar-Woche waren bereits vier pakistanische Bürgerrechtler vermutlich verschleppt worden, unter ihnen der Dichter und Akademiker Salman Haider sowie drei Blogger. AFP/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung