Wohnen mit Kronen

Von Udo Bartsch

  • Von Udo Bartsch
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

König zu sein, ist im Spiel grundsätzlich eine feine Sache. Allerdings bereitet es noch mehr Freude, wenn das Herrschaftsgebiet so richtig reich und riesig ist. Also trifft es sich zunächst ungünstig, dass die Regenten in »Kingdomino« mit einem Schloss ganz ohne Hinterland starten. Gut wiederum, dass vor jedem Spielzug zweiteilige Länderei-Plättchen aufgedeckt werden, jeder Spieler eins wählen und nach dem Dominoprinzip bei sich anlegen darf. Je...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.