Werbung

20 Millionen Euro für Hochwasserschutz

Halle. Nach der Hochwasserkatastrophe von 2013 gibt es in Sachsen-Anhalt weiter viel zu tun: Wie das Landesverwaltungsamt mitteilte, unterstützt das Land mit einem neuen Förderprogramm Kommunen etwa bei Ausgaben zur technischen Ausstattung von Wasserwehren und für bessere mobile Schutzanlagen. Das Programm zum kommunalen Hochwasserschutz umfasse den Zeitraum 2016 bis 2020 mit einer Summe von insgesamt 20 Millionen Euro. Damit könnten je nach Einzelfall bis zu 80 Prozent der kommunalen Ausgaben vom Land unterstützt werden. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!