Werbung

Gedenktafel für jüdische Naziopfer beschädigt

Neustadt (Dosse). Auf einer Gedenktafel für 48 KZ-Häftlinge sind auf dem jüdischen Friedhof von Zernitz-Lohm bei Neustadt an der Dosse ein Hakenkreuz und ein Davidstern eingeritzt worden. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Schäden seien am Montag bei einer Kontrolle festgestellt worden. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!