Wien: Van der Bellen mit flammendem EU-Appell

Wien. In seiner Antrittsrede als Österreichs Bundespräsident hat Alexander Van der Bellen einen flammenden Appell für die Europäische Union gehalten. »Die Erhaltung dieses Friedensprojekts ist aller Mühen wert«, sagte der ehemalige Grünen-Chef am Donnerstag in Wien. »Die größte Gefahr sehe ich darin, dass wir uns von einfachen Antworten verführen lassen.« dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung