Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kühler Kopf

Personalie

  • Von Christian Baron
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Wer in aufgewühlten Zeiten für Ruhe eintritt, dem spendet das liberale Bürgertum gerne Applaus. Ulrich Khuon wird das bedacht haben, als er im vergangenen Dezember der »Berliner Zeitung« sagte: »Das Theater muss mehr Mut zum Leisesein haben.« Hintergrund des Gesprächs mit dem Intendanten des Deutschen Theaters (DT) in Berlin war der im 2015 entstandene und seitdem immer lauter gewordene Streit um die Berliner Volksbühne. Da setzte sich plötzlich Claus Peymann für seinen theatralen Todfeind Frank Castorf ein, dem die Politik keine Vertragsverlängerung über den Herbst 2017 hinaus gewähren wollte. Der designierte Nachfolger Chris Der...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.