Mit Gleichheit und Gerechtigkeit

Ein Entwicklungsprojekt in den ecuadorianischen Anden schreibt seit den 70er Jahren eine Erfolgsgeschichte

  • Von Johannes Süßmann, Salinas
  • Lesedauer: ca. 5.0 Min.

Früh morgens beginnt Franklin mit der Arbeit. Er melkt seine sieben Kühe, füllt ihre Milch in Kannen und schnallt sie auf Esel. Dann legt er die halbe Stunde von seinem Hof zur Käserei in Salinas zurück. Dort schütten zwei Arbeiter die gut 50 Liter in einen Behälter und notieren die Menge. Franklin, 38 Jahre, Gummistiefel, blauer Wollpullover, steht wachsam daneben.

Beinahe jeder der rund 1000 Einwohner des ecuadorianischen Andendorfes gibt hier seine Milch ab, manche zehn, manche 50, manche über 200 Liter am Tag. Bis zu 6000 Liter aus kleinbäuerlicher Produktion kommen so zusammen, das sind je nach Sorte mehrere hundert Kilo Käse am Tag. Die Milch wird zu Tilsiter, Gruyère, Gouda oder Andino verarbeitet - und unter der Marke Salinerito in ganz Ecuador verkauft.

Das abgeschiedene Dorf in rund 3500 Metern Höhe gilt heute als Paradebeispiel gelungener Entwicklungshilfe. Dem Kerndorf sind rund 30 zum Teil winzige Siedlungen mit insgesamt ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1079 Wörter (7142 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.