Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Wochen-Chronik

18. Februar 1932

Nach der Besetzung der chinesischen Mandschurei durch Japan wird der formal selbstständige Staat Mandschuko mit dem letzten chinesischen Kaiser Puyi an der Spitze gegründet. Puyi musste als Sechsjähriger am 12. Februar 1912 abdanken, nachdem Sun Yat-sen die Republik China ausgerufen hatte. 20 Jahre später regiert er Mandschuko, das faktisch japanisches Protektorat ist, zunächst als Präsident und ab 1934...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.