Werbung

Klarstellung

Elstal. Die sowjetischen Truppen haben bis Anfang der 1990er Jahre in Elstal ein Kasernengelände genutzt, das sich in der Nähe des alten Olympischen Dorfs befindet, welches für die Sommerspiele 1936 in Berlin gebaut wurde. In der Meldung »Erlebnisdorf dehnt sich aus« (Freitagausgabe) stand eine grob missverständliche Formulierung, die sich so las, als wären die sowjetischen Truppen von 1936 bis 1992 dort gewesen, was selbstverständlich nicht stimmen kann und auch nicht stimmt. nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!