Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Kiff frei für janz Berlin

Johanna Treblin begrüßt die neue Cannabis-Politik von R2G

  • Von Johanna Treblin
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Die CDU sieht Berlin auf einem »gefährlichen Irrweg«. Warum? Die neue rot-rot-grüne Landesregierung will Cannabis legalisieren. Doch anders als die CDU suggeriert, wird erst einmal klein angefangen: mit einem Modellprojekt, und - natürlich - nur für Erwachsene.

Die Umsetzung ist noch unklar, aber eines ist schon sicher: Die vom ehemaligen CDU-Innensenator eingeführte Null-Toleranz-Politik im Görlitzer Park in Kreuzberg wird endlich abgeschafft. Die besagte, dass man hier im Gegensatz zum Rest der Stadt nur ein Gramm Cannabis b...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.