Der Neue

Personalie: Christian Füller wird neuer 
Chefredakteur des «Freitag»

  • Von Jürgen Amendt
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Für die Ausübung des Berufes des Journalisten ist es unabdingbar, von sich überzeugt zu sein. Wie sonst sollte man die Angst um das Wissen bewältigen, dass alles, was man von sich gibt, täglich von vielen Tausend Menschen gelesen oder gehört wird. Medien sind Anschlagplätze, auf denen sich Journalisten einem Publikum entblößen müssen. Wer sich auf die Mitte dieses Platzes stellt, braucht also viel Selbstüberzeugung. Er darf sich dann aber auch Chefredakteur nennen.

Der Journalist Christian Füller wird Chefredakteur - des «Freitag», einer Wochenzeitung, die von Jakob Augstein herausgegeben wird und die dieser zurzeit a...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.