Werbung

Das Publikum entscheidet

Oper Chemnitz

Das Publikum der Oper in Chemnitz hat am Samstag das Regieteam für die Inszenierung von Gaetano Donizettis »Don Pasquale« ausgewählt. Das Zuschauervoting fiel mit einem klaren Vorsprung für Nils Braun (Regie) und Oliver Burkhardt (Bühne und Kostüme) aus, wie das Theater mitteilte. In 20-minütigen Vorträgen hatten drei junge Teams zuvor ihr Konzept präsentiert. Dann schloss sich die geheime Publikumswahl an. Braun/Burkhardt überzeugten nach Theater-Angaben mit einem Konzept, das die verzwickte Liebesgeschichte aus Donizettis Zeiten mit den Lebensgewohnheiten der heutigen Gesellschaft in einen Kontext setzt. Das Stück soll im Frühjahr 2018 Premiere haben. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Als unabhängige linke Journalist*innen stellen wir unsere Artikel jeden Tag mehr als 25.000 digitalen Leser*innen bereit. Die meisten Artikel können Sie frei aufrufen, wir verzichten teilweise auf eine Bezahlschranke. Bereits jetzt zahlen 2.600 Digitalabonnent*innen und hunderte Online-Leser*innen.

Das ist gut, aber da geht noch mehr!

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen und noch besser zu werden! Jetzt mit wenigen Klicks beitragen!  

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!