Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Firma bohrt nach Erdöl

  • Von Anna Ringle
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Erst gibt es am Sammelplatz im kleinen Ort Krugau jede Menge Sicherheitshinweise. Immer in der Gruppe bleiben und Handys ausschalten. Ein Bus fährt am Sonnabend zum nahe gelegenen Bohrplatz, wo seit kurzem die Suche nach Erdöl läuft. Helme und Schutzbrillen werden ausgeteilt, dann startet die Führung. Die Firma Central European Petroleum (CEP) will mit einem Infotag für die Anwohner für Transparenz sorgen.

Das Unternehmen mit Sitz in Berlin hatte Probebohrungen im Raum der Gemeinde Märkische Heide bereits Ende 2015 durchgeführt. Die waren aber erfolglos, sagt Travis Wetzlaugk von der Geschäftsführung. Jetzt wolle man vom Bohrplatz aus in eine andere Richtung bohren. Seismische Messungen hätten signalisiert, dass die Ingenieure fündig werden könnten. Seit Ende Februar liefen die Bohrungen zunächst für rund sechs Wochen, ergänzt Wetzlaugk.

Erfolgreicher bohrte die Firma etwas weiter östlich in der Nähe des Schwiel...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.