Werbung

Über 200 000 Besucher im Nationaltheater

Weimar. Rund 209 000 Besucher sahen in der Spielzeit 2015/2016 die Vorstellungen und Gastspiele im Deutschen Nationaltheater Weimar. Damit konnte die 200 000er Grenze der Vorjahre erneut überschritten werden, obwohl Schauspieler, Sänger und Musiker unter anderem wegen Sanierung des Orchestergrabens für Monate in die Interimsspielstätte »Redoute« ausweichen mussten. Insgesamt gab es 830 Vorstellungen. Seit Anfang März bis zum Herbst soll zudem die »Redoute« weiter saniert werden. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Schenken Sie schon, oder rätseln Sie noch?

Verschenken Sie das »nd«

Klare Worte, Kritische Debatten und mutiger Journalismus von Links: Das »nd« wird Sie bewegen.

Jetzt verschenken oder sich selbst beschenken