Spezialkommando entwaffnet Reichsbürger

Fürstenberg. Die Polizei hat in Fürstenberg/Havel einen Jäger entwaffnet, weil der 57-Jährige der Reichsbürgerszene angehört. Ein Spezialeinsatzkommando habe das Grundstück des Mannes am frühen Montagmorgen gestürmt, berichtete Polizeisprecher Toralf Reinhardt. Drei versteckte Waffen wurden dort sichergestellt. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken