Mit der Musik gegen den Tod

Dagmar Fohl hat einen bewegenden Roman vom Überleben in der Hölle geschrieben

  • Von Monika Melchert
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

Sein Cello rettete ihm das Leben. Was aber musste er dafür durchstehen, um am Ende, 1945, krank und verzweifelt, davongekommen zu sein? Der junge Cellist und Musikalienhändler Aaron Stern aus Hamburg hat alle bitteren Stationen des Holocaust durchlaufen: Beinahe war er mit seiner Ehefrau Leah auf dem Flüchtlingsschiff »St. Louis« schon in Kuba gerettet, als im letzten Augenblick die kubanische Regierung die Aufnahme jüdischer Flüchtlinge aus Deutschland verweigert. Was nun beginnt und ihn durch viele Länder, Internierungslager und KZs führt, lässt sich nicht anders als eine Odyssee bezeichnen, grausam und unerbittlich. Sie werden nach Hitlerdeutschland ausgeliefert und durch die Hölle geschleift.

Dagmar Fohl: Alma. Roman. Gmeiner Verlag. 219 S., geb., 18 €.

Aaron kann Mitglied des Lagerorchesters im KZ Westerbork werden, er spielt um sei...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 614 Wörter (4000 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.