Werbung

Stadtreinigung hat Frühjahrsputz begonnen

Diese Woche hat die Berliner Stadtreinigung (BSR) ihren großen Frühjahrsputz gestartet. Bei dem Spezialeinsatz sind rund 2100 Beschäftigte und 600 Fahrzeuge unterwegs. Die so genannte Frühjahrsgrundreinigung ist eine intensive Komplettreinigung. Fahrbahnen und Gehwege werden besonders gründlich gekehrt. Außerdem bekommen Mittelstreifen und Baumscheiben eine Extra-Reinigung. Die Einsatzkräfte säubern und reparieren zudem die Papierkörbe. Hierbei arbeiten sich die BSR-Einsatzkräfte von den Hauptstraßen über die Nebenstraßen in die Stadtrandgebiete vor. nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen