Gärtner in der EU-Kommission

Ralf Streck wundert sich nicht über hohe Bankgewinne durch Steuerflucht

  • Von Ralf Streck
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Es ist alles andere als verwunderlich, aber doch ein Skandal, dass auch Banken offenbar zur Bilanzoptimierung Gewinne im großen Stil in Steueroasen verschieben. Laut einer Oxfam-Studie zu den Finanzflüssen der 20 größten Banken in Europa wurde mehr als ein Viertel der Gewinne 2015 in Steueroasen gemeldet. In Luxemburg waren ihre ausgewiesenen Gewinne mit 4,9 Milliarden Euro sogar höher als die in Gr...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.