Mädels, auf zum Cricket!

Wofür und warum Verena Dörtelmann dem Fußball Tschüss sagte

Haben Sie beim Spiel immer eine Teekanne dabei?

Ja, das gibt es wirklich, Teepausen während eines Matches (lacht!). Das ist aber eher in England verbreitet. Bei uns hier machen wir das höchstens mal als kleiner Gag. Dafür kann es durchaus vorkommen, dass eine Partie für die Mittagspause unterbrochen wird.

Hört sich ziemlich abgedreht an.

Es hat aber praktische, regelbedingte Gründe. Zu den üblichen Wettkampfformaten gehört nämlich auch das One Day Cricket. Und sogar das Ein-Tag-Match ist steigerungsfähig. Begegnungen zwischen professionellen Mannschaften in der angelsächsischen Welt laufen locker fünf Tage lang.

Cricket klingt ein bisschen wie »Croquet«, dieses Rasenspiel mit kleinen Toren, oder?

Ja, einige Menschen verwechseln das tatsächlich, wenn ich von meinem Sport erzähle. Zu mir ist schon gesagt worden: »Oh, das kann man wohl im Garten spielen!?« Den Leuten musste ich erst klarmachen, dass ein Cricketfeld wohl kaum in einen normalen ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 793 Wörter (4991 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.