Werbung

Dutzende Festnahmen bei Protesten in Moskau

Moskau. Die russische Polizei hat bei einer Demonstration der Opposition in Moskau erneut Dutzende Menschen festgenommen. 29 Menschen seien wegen »Verletzung der öffentlichen Ordnung« abgeführt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Vor einer Woche waren bei von Oppositionsführer Alexej Nawalny organisierten Massenprotesten gegen die Korruption in Russland Hunderte Menschen festgenommen worden. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen