Im Dienste der Energiekonzerne

Kurt Stenger über das deutsche Hofieren der erweiterten Ostseepipeline

  • Von Kurt Stenger
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

CSU-Energiepolitiker Peter Ramsauer mag keine Nörgler: Die Bedenken vieler EU-Länder gegen den Ausbau der Ostseepipeline seien politisch motiviert, schimpft er. Das ist nicht ganz falsch, doch die Befürwortung durch die Bundesregierung ist keinen Deut besser: Nord Stream hat Deutschland, das selbst praktisch kein Erdgas fördert, zu einem europäischen Großlieferanten gemacht. Nord Strea...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.