Muttertag im Weißen Haus

Ingolf Bossenz über den neuen Bombenerfolg des US-Präsidenten

  • Von Ingolf Bossenz
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Am Gründonnerstag, als der »Heilige Vater« in Rom Straftätern die Füße wusch, ließ es der »Weiße Vater« in Washington ordentlich krachen. »Ich habe noch nie im Leben einen solchen Knall gehört«, sagte ein afghanischer Ohrenzeuge, nachdem in der Landesprovinz Nangarhar US-Streitkräfte mittels Superbombe GBU-43 eine Kommandozentrale der IS-Terrormiliz pulverisiert und 36 Dschihadisten in den Tod befördert hatten. Dass der erste Eins...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.