Werbung

US-Vizepräsident Pence droht Nordkorea

Yokosuka. US-Vizepräsident Mike Pence hat im Nordkorea erneut eine »entschlossene Reaktion« angedroht. Die USA würden »jeden Angriff und jeden Einsatz konventioneller oder atomarer Waffen mit einer überwältigenden und effektiven Reaktion« beantworten, sagte Pence am Mittwoch an Bord des in Japan stationierten Kriegsschiffs »USS Ronald Reagan«. Nordkorea sei »die gefährlichste Bedrohung« für den Frieden in der Region. Auch die Internationale Atomenergiebehörde bescheinigte Iran in einem Bericht vom Februar, alle Verpflichtungen des Abkommens zu erfüllen. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!