Werbung

Migräne-App hilft bei Kopfschmerzen

Berlin. Die Migräne-App, eine Entwicklung der Schmerzklinik Kiel gemeinsam mit dem Kopfschmerzbehandlungsnetz und der Techniker Krankenkasse, steht seit Oktober 2016 als iOS-Version zur Verfügung. Sie zählt bereits rund 30 000 Downloads. Jetzt können auch die Nutzer von Android-Smartphones die App nutzen. Sie ist kostenlos im Google Play Store erhältlich. Eine Wirksamkeitsstudie der Schmerzklinik Kiel zeigt, dass die App den Nutzern hilft, den Kopfschmerz zu reduzieren. nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!