Konrad-Adenauer-Platz in Potsdam eingeweiht

Potsdam. Eine Kreuzung an der Rosa-Luxemburg-Straße in Potsdam trägt seit Mittwoch den Namen des Bundeskanzlers und CDU-Politikers Konrad Adenauer (1876-1967). Damit werde an einen »herausragenden Politiker« erinnert...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: