Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Weniger Verschreibungen durch Werbeverbote

San Francisco. Eine neue Studie in der US-Fachzeitschrift »JAMA« zeigt, wie sich das enge Verhältnis von Arzneimittelherstellern zu Ärzten auf die Verschreibungspraxis auswirkt. Verschiedene US-Universitätskliniken führten von 2006 bis 2012 neue Verbote ein, dass Pharmaverkäufer dortige Ärzte besuchen. Folge: Die Anzahl der Verschreibungen von Arzneimitteln, für welche die Pharmaverkäufer warben, ging um 5 Prozent zurück. Sie machte nur noch 14 Prozent der Verschreibungen der rund 2100 Ärzte aus, deren Daten ausgewertet wurden. Eine Untersuchung des US-Recherchenetzwerks ProPublica zeigte im letzten Jahr, dass Zahlungen von Pharmafirmen Mediziner dazu verleiten, mehr teure Markenprodukte als Generika zu verschreiben. Selbst Essenseinladungen an Ärzte erhöhen laut einer weiteren Studie der Universität von Kalifornien in San Francisco die Chance, dass sie Medikamente der Sponsoren verschreiben. erb

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln