Selbstkritik ist eine seltene Tugend

Nahostexperte Michael Lüders über die wachsende Terrorgefahr, den Syrien-Krieg, Europa und die USA

  • Von Karlen Vesper
  • Lesedauer: ca. 15.0 Min.

In Ihrem aktuellen Buch konstatieren Sie mehrere Verlierer der vom Westen befeuerten Konflikte im Nahen und Mittleren Osten – einmal vor allem das leidtragende syrische Volk, aber auch Europa sowie Katar, die Türkei und Saudi-Arabien. Das grenzt an Prophetie, angesichts etwa der sich abzeichnenden internationalen Isolierung Katars. Indes: Saudi-Arabien? Das Königreich geriert sich gerade als Global Player, führt Krieg in Jemen.
Die politische Führung in Saudi-Arabien warstrategisch längst nicht so weitblickend wie die in Iran. Das stelle ich völlig wertfrei fest. Das begann schon mit dem Sturz von Saddam Hussein. Was ist in Irak geschehen? Die Schiiten, die Bevölkerungsmehrheit hat die Macht übernommen und es gibt heute sehr gute Beziehungen zwischen Teheran und Bagdad. Das ist nicht im Sinne von Washington und Riad. Iran hat die Ernte einer sehr kurzsichtigen Politik der USA, des durch eine militärische Intervention erzwungenen Regim...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 3152 Wörter (20732 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.