Mopedfahrer nach Verkehrsunfall gestorben

Neuhausen. Bei einem schweren Verkehrsunfall ist ein 22-jähriger Mopedfahrer in Neuhausen (Spree-Neiße) ums Leben gekommen. Der junge Mann sei am späten Samstagabend aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Moped von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, berichtete die Polizei am Sonntag. Da der 22-Jährige keinen Helm trug, erlitt er schwere Kopfverletzungen. Er starb wenig später im Krankenhaus. dpa/nd

Werbung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

jetzt abonnieren!

Wie? Noch kein Abo?

Na, dann aber hopp!

Einfach mal ausprobieren: 14 Tage digital, auf Papier, als App oder was weiß ich!

Jetzt kostenlos testen