Mopedfahrer nach Verkehrsunfall gestorben

Neuhausen. Bei einem schweren Verkehrsunfall ist ein 22-jähriger Mopedfahrer in Neuhausen (Spree-Neiße) ums Leben gekommen. Der junge Mann sei am späten Samstagabend aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Moped von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, berichtete die Polizei am Sonntag. Da der 22-Jährige keinen Helm trug, erlitt er schwere Kopfverletzungen. Er starb wenig später im Krankenhaus. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken