Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Ökolandbau auf zehn Prozent der Agrarflächen

Potsdam. Ökobauern haben im vergangenen Jahr rund 137 000 Hektar und damit 10,5 Prozent der gesamten landwirtschaftlichen Nutzfläche in Brandenburg bewirtschaftet. Im Vergleich zum Jahr 2013 sei das Areal damit nahezu unverändert geblieben, teilte das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Montag mit. Die Zahlen werden alle paar Jahre erhoben, eine Vergleichszahl des Jahres 2015 liegt nicht vor. Die Angaben weichen deutlich von früheren Zahlen des Landwirtschaftsministeriums ab, wonach sich die Öko-Anbaufläche in Brandenburg 2016 auf annähernd 146 000 Hektar erstreckte. Das sei ein Rekord seit der Erhebung der Anbauzahlen und ein Anstieg gegenüber 2015 um 10 000 Hektar gewesen. Das Ministerium geht davon aus, dass das Statistikamt eine andere Grundlage für ihre Erhebungen hat. Daraus ergebe sich der Unterschied. In Dahme-Spreewald ist der Ökolandbau mit fast einem Drittel der dortigen Flächen stark ausgeprägt. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln