Radfahrerin stirbt nach Verkehrsunfall mit Lkw

Eine 31-jährige Radfahrerin ist bei einem Unfall mit einem Lastwagen in Berlin-Prenzlauer Berg ums Leben gekommen. Die Radfahrerin war am Mittwochnachmittag auf der Danziger Straße in Richtung Wedding unterwegs, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. An der Kreuzung Greifswalder Straße stieß sie gegen 17.20 Uhr mit dem abbiegenden Lkw zusammen. Die Frau erlitt lebensgefährliche Verletzungen und kam ins Krankenhaus. Dort ist sie kurze Zeit später verstorben. Die Greifswalder Straße musste wegen des Unfalls drei Stunden lang stadtauswärts gesperrt werden. dpa/nd

Dazu passende Podcast-Folgen:

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung