Katar bittet UN um Hilfe in der Golfkrise

New York. Das Golf-Emirat Katar hat im Streit mit seinen Nachbarn die Vereinten Nationen um Hilfe gebeten. »Katar wird keine Mühen scheuen, um die Blockaden mit Hilfe der richtigen Partner zu überwinden«, schrieb der Außenminister Katars, Mohammed bin Abdulfahman Al Thani, auf Twitter und veröffentlichte ein gemeinsames Foto mit UNO-Generalsekretär António Guterres. Das Foto entstand in New York. Thani soll geäußert haben, dass Saudi-Arabien, Ägypten, Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate bisher keine Schritte zur Beilegung des Konflikts unternommen hätten. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln