Werbung

Holocaustleugner Ernst Zündel gestorben

Bad Wildbad. Der verurteilte Holocaust-Leugner Ernst Zündel ist im Alter von 78 Jahren in Bad Wildbad im Schwarzwald gestorben. Das bestätigte eine Schwester Zündels am Montag auf Anfrage der dpa. Zündel war 2007 wegen Volksverhetzung vom Landgericht Mannheim zu fünf Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden. Er hatte nach Überzeugung des Gerichts von Kanada aus in Internet und in einschlägigen Publikationen den millionenfachen Mord an den Juden während der NS-Zeit bestritten. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!