Werbung

Zeitrallye

Was haben Sonne, Mond und Erde mit unserer Zeitrechnung zu tun? Und wieso beginnt im September schon das Jahr 5778? Das ist beim Sommerferienprogramm des Jüdischen Museums in der Lindenstraße 9 in Kreuzberg zu erfahren. Es richtet sich an Kinder im Alter von sieben bis zehn Jahren und verspricht jeden Donnerstag während der Schulferien von 10 bis 15 Uhr abwechslungsreiche Stunden mit Spielen, Schnitzeljagd und Picknick rund ums Thema Zeit und Kosmos. Die Rallye beginnt im Weltall. Die Kinder werden im Museum mit Tablets ausgestattet. Gebeten wird, ein Lunchpaket mitzubringen, die Getränke sind im Eintrittspreis von zehn Euro inbegriffen. nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!