Ländliche Idylle ist nur noch Kulisse

Großbritanniens Bauern stehen nach dem Brexit vor einer Deregulierung des Agrarsektors

  • Von Christian Bunke
  • Lesedauer: ca. 3.0 Min.

In der beliebten Trickfilmserie »Shawn das Schaf« genießen kecke Schafe vor dem Hintergrund grüner, englischer Hügelketten ihr Leben und erschweren bei Gelegenheit das ihres Farmers. Ein nostalgisches Szenario, denn der hier dargestellte Familienfarmer stirbt auf der britischen Insel rapide aus. Zwischen 2010 und 2016 haben laut Landwirtschaftsministerium 4000 Bauernhöfe geschlossen - die große Mehrheit von ihnen waren Klein- und Mittelbetriebe.

Dominiert wird die britische Landwirtschaft zunehmend von Großkonzernen, die teilweise sogar multinational agieren. In dieser Industrie arbeiten 3,8 Millionen Menschen. 109 Milliarden Pfund werden jährlich generiert. Das sind 13 Prozent des britischen BIP.

Im Jahr 2019 soll, wenn der Fahrplan wie auf dem Papier stehend eingehalten wird, der Brexit vollzogen werden. Schon jetzt finden Debatten über die Zukunft dieses Marktes statt, denn auch in Großbritannien sind die meisten Bauern si...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 594 Wörter (4353 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.