Ministerin Golze bei Unwetter verletzt

Potsdam. Sozialministerin Diana Golze (LINKE) ist in ihrem Italien-Urlaubs bei einem schweren Unwetter verletzt worden. Das bestätigte ihre Sprecherin Marina Ringel am Freitag in Potsdam. Die Ministerin sei von einem umstürzenden Baum getroffen worden. »Sie ist noch in der Nacht erfolgreich operiert worden. Es geht ihr den Umständen entsprechend gut«, so die Sprecherin. nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken