Werbung

Rostock-Waren-München: Reisende bald schneller

Waren/Müritz. Bahn-Reisende können von Dezember an deutlich schneller zwischen Rostock, der Mecklenburgischen Seenplatte und München unterwegs sein. Grund ist die Inbetriebnahme der Schnellfahrstrecke des »Verkehrsprojektes Deutsche Einheit Nr.8«, wie die Stadt Waren an der Müritz unter Berufung auf die Bahn mitteilte. Damit dauere die Fahrt zwischen Waren und München nur noch sechs statt bisher siebeneinhalb Stunden. Auch von Rostock sei man dann eineinhalb Stunden kürzer unterwegs. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen