Werbung

Bauindustrie klagt über fehlende Wohnungen

Magdeburg. Der Bau neuer Wohnungen in Sachsen-Anhalts Großstädten kommt nach Einschätzung der Bauindustrie dem steigenden Bedarf kaum hinterher. Das gelte besonders für Magdeburg, erklärte der Hauptgeschäftsführer des Bauindustrieverbands, Robert Momberg, am Montag in Leipzig. In der Landeshauptstadt seien im Vorjahr knapp 360 Wohnungen fertiggestellt worden. Das seien 13,5 Prozent weniger als 2015. Gleichzeitig sei die Zahl der Einwohner in Magdeburg um 1,5 Prozent gestiegen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!