Werbung

Neues Motto des rbb: »Bloß nicht langweilen«

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Berlin. Ein Bild zeigt einen dicken Mann, der dösend auf einer Couch liegt, die Fernbedienung auf dem Bauch. Dazu steht: »Von führenden Anästhesisten empfohlen.« Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) wirbt jetzt mit Selbstironie. Mit einer Imagekampagne und neuen Formaten soll die Fernsehreform vorangetrieben werden. »Wo früher Wiederholungen gesendet wurden, zeigen wir Themen und Geschichten, die alle Berliner und Brandenburger angehen«, erklärte der neue Programmdirektor Jan Schulte-Kellinghaus am Dienstag. Die Kosten für die Neuerungen liegen ihm zufolge bei zehn Millionen Euro, die zum Teil durch das Streichen anderer Sendungen frei wurden. Intendantin Patricia Schlesinger wünscht sich den Sender »mutiger, kantiger, auffälliger, relevanter«. Den schlechtesten Marktanteil unter den dritten ARD-Programmen, habe der rbb nicht mehr. »Wir arbeiten uns langsam nach vorne.« Aufzuholen gilt es besonders beim Berliner Publikum. Das neue Motto lautet: »Bloß nicht langweilen.« dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!