Werbung

Bei Terror keine Stornokosten

Spezielles Reiserecht

Echt jetzt? Ihr wollt Geld von mir?

Ja, herrgottnochmal, es kostet!

Auch, wenn's nervt – wir müssen die laufenden Kosten für Recherche und Produktion decken.

Also, mach mit! Mit einem freiwilligen regelmäßigen Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Viele Urlauber meiden gegenwärtig Ziele wie die Türkei, Nordafrika, aber auch beliebte Großstädte aus Sorge vor einem Terroranschlag. Schon seit Mai 2017 ermöglicht Allianz Global Assistance (AGA) Reisenden eine Stornierung der bereits gebuchten Reise aufgrund von Terror. AGA erweiterte damit den Leistungsumfang des ELVIA Komplettschutz-Reisepakets für eine Reise und reagierte auf die wachsende Verunsicherung vieler Touristen. Mit dem erweiterten Reiserücktritt-Schutz übernimmt AGA im Ernstfall die Stornierungskosten.

Worauf muss man beim Abschluss achten?

Am Urlaubsort darf 30 Tage vor Reisebuchung kein Terroranschlag stattgefunden haben. Nur dann können Reisende umfänglich vom ELVIA Komplettschutz inkl. Stornierung bei Terror profitieren. Alle weiteren Versicherungsangebote des Gesamtpakets während des Urlaubs greifen im Schadenfall natürlich weiterhin.

Wann greift der erweiterte Reiserücktritt-Schutz?

Wenn innerhalb von 30 Tagen vor dem Abreisedatum im Urlaubsort ein Terroranschlag stattgefunden hat, können Urlauber die Reise kostenfrei stornieren oder umbuchen. Der Anschlag muss dabei innerhalb von maximal 100 Kilometer Luftlinie zum Urlaubsort stattgefunden haben. Die Stornokosten übernimmt in beiden Fällen AGA. nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen