Werbung

Frankreich stellt AKW unter verschärfte Aufsicht

Paris. Wegen Sicherheitsbedenken hat die französische Atomaufsichtsbehörde ASN ein Atomkraftwerk unter verschärfte Aufsicht gestellt. Im AKW im zentralfranzösischen Belleville-sur-Loire sei eine »Verschlechterung des Sicherheitsniveaus« verzeichnet worden, erklärte die Behörde am Mittwoch in Paris. Demnach kam es in der Anlage zu einer »Zunahme der bedeutsamen Vorkommnisse«. Dem Betreiber EDF wirft die ASN mangelhafte Kontrolle und Wartung vor. Die deswegen eingeleitete »verstärkte Aufsicht« sieht zusätzliche Kontrollen vor. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Schenken Sie schon, oder rätseln Sie noch?

Verschenken Sie das »nd«

Klare Worte, Kritische Debatten und mutiger Journalismus von Links: Das »nd« wird Sie bewegen.

Jetzt verschenken oder sich selbst beschenken