Werbung

Venezuela: Maduro und Opposition vor Dialog

Santo Domingo. Nach Monaten der Konfrontation haben die venezolanische Regierung von Präsident Nicolás Maduro und die Opposition die Chancen auf einen Dialog zur Beilegung der Krise sondiert. Vertreter beider Lager verhandelten am Mittwoch in der Dominikanischen Republik über die Rahmenbedingungen für einen Dialog unter Vermittlung des dominikanischen Präsidenten Danilo Medina. Die Regierungsgegner fordern allerdings zuvor u. a. die Freilassung der politischen Gefangenen und die Rückgabe der Kompetenzen an das entmachtete Parlament. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!