Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Entkommen

Kinderfilmfestival

Mit einer europäischen Erstaufführung beginnt an diesem Montag das internationale Kinderfilmfestival »Schlingel« in Chemnitz. Der chilenische Beitrag »Kletterdiebe« werde in Gegenwart des Regisseurs Guillermo Helo und der Hauptdarstellerin Michelle Mella im Chemnitzer Opernhaus gezeigt. Der Film mit dem Originaltitel »Niñas Araña« erzähle die Geschichte von drei Mädchen, die sich danach sehnen, der Armut ihrer Slums zu entkommen. Bei der 22. »Schlingel«-Ausgabe sind bis zum 1. Oktober knapp 160 Filme aus 51 Ländern zu sehen. 126 Streifen bewerben sich um einen der 19 Preise.dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln