Demokratische Vorreiter

Minderheitsregierungen können eine stabile Alternative sein, sagt die Politikwissenschaftlerin Maria Thürk

  • Von Florian Brand
  • Lesedauer: ca. 5.5 Min.

Seit der Bundestagswahl hat das Thema Minderheitsregierung so gut wie keine Rolle gespielt. Woran liegt das?
In Deutschland ist das Thema aufgrund unserer Vergangenheit durch die Weimarer Republik sehr negativ besetzt. Man geht von einem Krisenphänomen aus, von einer schwachen Regierung. Aber wenn wir uns die Länder angucken, in denen wir die häufigsten Minderheitsregierungen haben, dann sind das Länder, in denen wir eigentlich traditionell davon ausgehen, dass sie die Vorreiter in Demokratie und Politikinhalten sowie von sehr progressiven Ideen sind und keine instabilen, schwachen Regierungen. In Dänemark hat es seit den 1970er Jahren keine einzige Mehrheitsregierung mehr gegeben. In Schweden oder Norwegen gab es im selben Zeitraum nur drei Mehrheitsregierungen - von 19 beziehungsweise 20 Regierungen insgesamt. Neuseeland wird seit 1998 nur von Minderheitsregierungen regiert.

2013 spielte das Thema Minderheitsregierung nach der ...


Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 1196 Wörter (8077 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.