Werbung

Ankaras Bürgermeister kündigt nach Druck von Erdogan Rücktritt an

Ankara. Der langjährige Bürgermeister der türkischen Hauptstadt Ankara hat sich dem Druck von Präsident Recep Tayyip Erdogan gebeugt und seinen Rücktritt angekündigt. Melih Gökcek teilte die Entscheidung am Montag nach einem Treffen mit Erdogan auf seinem Twitter-Konto mit.

Er war bisher einer von drei Bürgermeistern, die der Aufforderung zur Amtsniederlegung von Erdogan nicht gefolgt waren. Der Präsident hatte vergangene Woche gedroht, seine Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung werde die unbeugsamen Bürgermeister bestrafen. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!